Dienstag, 1. Juni 2010

thommie bayer

ist einer meiner lieblingsautoren. gerade habe ich sein letztes buch gelesen. die geschichte, die sprache, die gespräche zwischen den beiden hauptpersonen ... alles toll.
und wer es noch nicht kennt sollte unbedingt dieses buch von ihm lesen.
davor habe ich "in meinem Himmel" gelesen. ziemlich traurig, aber doch schön und ganz liebevoll geschrieben.
gestern habe ich mich mal an den kerkeling mit seinem jakobsweg gemacht. fängt gut an und wird bestimmt unterhaltsam.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen