Sonntag, 27. Februar 2011

warum ich um halb vier noch im schlafanzug bin.

heute bin ich beim aufstehen gleich vom sonnenschein begrüsst worden. ☀☀ hallo, da bist du ja.
nach dem frühstück habe ich es mir auf dem sofa bequem gemacht. ABER der schöne sonnenschein macht auch wirklich JEDE ☠ staubschicht sichtbar. kein problem, schau ich einfach in eine andere richtung. HA, da ist ja noch mehr staub. so konnte ich einfach nicht ruhig sitzen bleiben. also habe ich mir tapfer einen feuchten lappen genommen und bin zum schluss noch mit dem sauger hinterher.
JETZT geh ich duschen und bin zufrieden. schade nur, dass jetzt die sonne nicht mehr scheint. ☹

Kommentare:

  1. Ich musst lachen, wo ich diesen Post gelesen habe! Ich kenne das nur zu gut. Leider bin ich auch der Typ, der nicht mal die Hausarbeit liegen lassen kann und sich einfach nur mal entspannen! Man sollte die ersehnten Strahlen nutzen, der Winter war wirklich lang und düster!

    Liebe unbekannte Grüße von
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. :lach:, mach nächstes Mal einfach die Augen zu ;-) LG Janna

    AntwortenLöschen