Freitag, 13. Mai 2011

alles muss irgendwie anders sein bei mir. immer eine gute kamera dabei haben ist ganz toll, aber auch recht unbequem. mich hat das schon immer am hals genervt.
also habe ich mir ausgedacht, dass ich sie so tragen möchte wie meine umhängetasche.
damit habe ich mir ein kameraband genäht das voll bequem zu benutzen ist. nicht zu lang, aber auch nicht zu kurz, damit ich die knipse bis vor das auge heben kann.


und damit das vors-auge-holen auch schnell geht, habe ich nur eine seite mit stoff benäht und die andere seite schön glatt gelassen.

ich freu mich wie irre auf nächste woche. paris kann sich über einen besuch meines neuen kamerabandes freuen!

Kommentare:

  1. Hallo,
    SEit Donnerstag fotographiere ich auch mit einer großen Kamera und verstehe Deine SEhnsucht nach einem langen Kameraband. Deines gefällt mir gut. Paris kann sich freuen auf diesen Besuch.

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Cool - ich glaube, ich lasse mir mal ein Kameraband von Dir anpassen!

    AntwortenLöschen