Donnerstag, 9. Juni 2011

mjam mjam

liebe susanne klingner,
vielen dank, dass du mich mit der küche versöhnt hast.
kochen und überhaupt schon das schnippeln und vorbereiten fand ich immer doof. ich esse furchtbar gerne leckere sachen, aber selber kochen?? neeee ...
jetzt lese ich also dieses tolle buch und habe seitdem schon dies und das selber zusammengekocht und gerührt. ich dachte irgendwie immer, wenn es besonders lecker ist, dann muss es auch besonders aufwendig zubereitet werden.
heute abend habe ich nudeln gekocht mit salbeibutter und parmesan.
salbei ist meine neue lieblingspflanze. das ist ja so weich wie ein kuscheltier. schööön.
am wochenende will ich mal das no-knead-bread versuchen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen