Dienstag, 3. April 2012

30 stunden tag

es gibt so tage, an denen klappt alles.
heute hatte ich zusammen mit meiner familie frei. den vormittag waren wir hier. die ausstellung ist toll; viel beeindruckender fand ich allerdings die menschenmassen die sich um die nationalgalerie geschlängelt haben. gut, dass wir schon karten hatten.
von dort aus hat man es nicht weit zur joseph roth diele um das mittagessen dort einzunehmen. schöner laden und richtig lecker!
am nachmittag (nach einem mittagsschläfchen - grins) hatte ich sogar noch zeit tatutas fertig zu nähen die schon länger neben der nähmaschine lagen. die machen sich bald auf den weg da hin.
die abgeschnittenen ecken bleiben immer noch eine ganze weile rum liegen. die sehen doch so aus, als hätten sie potential für irgendwas. hmhmhm
ach, und abends waren wir noch bei freunden essen.
hach, das war ein supertag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen