Donnerstag, 24. Mai 2012

lesen mit piep

fast alle buchhüllen sind fertig.
die piepmatzstöffchen haben sich eine sprechblase gewünscht. in diesem fall heisst "piep" wohl: "viel spass beim lesen".
und um den faden nicht zu verlieren hängt ein solcher rot gleich dran. 
in den nächsten tagen müssen sie alle noch mal an der kamera vorbei und wandern dann in den shop.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen