Sonntag, 19. August 2012

los! ran an die nähmaschine!



die rückkehr an die nähmaschine habe ich mir echt leichter vorgestellt. nicht, dass ich nicht nähen mag ... aber irgendwie ... ich habe viel gegrübelt in den ferien. 
die arbeit drumherum dauert inzwischen länger als das nähen (oder häkeln) selber. das kann ich einfach nicht mehr nebenher machen wie bisher. 
also was tun? 
ein eigener laden? das wäre toll!! aber derzeit nicht zu verwirklichen.  
aufhören? NEIN. 

ich weiss noch nicht so genau wie ich mich organisiere. bis auf weiteres wird es also etwas ruhiger hier im blog. 

diese woche habe ich aber doch noch zwei stoffalben fertig bekommen. hat spass gemacht.

 zum stoffbutton farblich passender schmuck wurde gehäkelt
 und voll cool! zum gekauften rock hatte ich keinen passenden schmuck. also habe ich den stoff fotografiert, ausgedruckt und mir button und ohhringe draus gemacht. toll. ich musste mir selber auf die schulter klopfen für diesen einfall.
 derzeit lese ich sibylle berg - die fahrt. ich bin sehr begeistert. es ist, als würde diese frau genau meine sprache sprechen. selten habe ich mir aus einem buch so viele sätze abgeschrieben die mich beeindruckt haben.
und wie einige von euch vielleicht unschwer an den fotos erkennen bin ich seit einiger zeit instagram verfallen.

auf bald

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen